Auf der Brunnalm, im Familien– und Genuss-​Skigebiet der Bergbahnen St. Jakob im Defereggental befindet sich unsere 1991 erbaute Skihütte. Die Weißspitz Hütte liegt genau an der Talstation der neuen 6er Sesselbahn. Auch für Winter-​Wanderer und Nicht-​Skifahrer ist unsere Hütte über den Wander-​Skiweg von der Brunnalm, der Bergstation der Gondelbahn aus leicht erreichbar. Die ausgezeichnete Küche und zwei windgeschützte Sonnenterrassen sind neben vielen anderen Goodies das Highlight unserer Hütte.

Bau der Weißspitzhütte 1991

Als Nebenerwerb zur Landwirtschaft begann Alfons Stemberger 1971 mit der gastronomischen Bewirtschaftung der Hirtenhütte der Mooser Alm. Diese kleine, aber urige Hütte erlebte sofort regen Zuspruch und wurde bald mit dem passenden Namen “Gifthütte” versehen. Am 18.4.1990 fiel die Gifthütte einem Feuer zum Opfer und wurde vollständig zerstört. Im Sommer 1991 begann die Familie Stemberger mit dem Bau der Weissspitzhütte, welcher im Dezember mit der Eröffnung abgeschlossen werden konnte. Seit 1995 wird die Weissspitzhütte von Jürgen Stemberger geführt.